Filter mc däck nyheter

Motorräder bremsen besser mit ABS - auch in Kurven

09.06.2006

Nicht nur ein guter Motorradreifen, sondern auch ABS steigert beim Motorrad deutlich die Sicherheit. Ein Vergleichstest hat das jetzt bewiesen: Zwei Bikes, eins mit, eins ohne ABS, bremsen gleichzeitig bei 90 km/h. Als das Motorrad mit dem Sicherheitssystem zum Stehen kommt, ist das Motorrad ohne ABS noch 50 km/h schnell. Den Test hat die Technische Universität Darmstadt im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) im Rahmen einer Studie durchführen lassen. 14 Motorradfahrer mit einer Fahrerfahrung zwischen 31 000 und 200 000 Kilometern prüften dafür die Bremsleistungen bei einer Geradeaus-Bremsung bei 60 km/h und bei 90 km/h sowie bei einer Kurven-Bremsung mit 50 km/h. Jeder absolvierte die drei Varianten sieben Mal. Gleichzeitig wurden sowohl Standard- als auch Kombibremsen eingesetzt. In allen Fällen schnitt das Bike mit ABS besser ab. Experten fordern seit längerem den serienmäßigen Einbau von ABS bei Motorrädern. Die Hersteller bieten es bislang überwiegend als Option für einige Modelle an.
Gummibereifung / Motorradreifen