Filter mc däck nyheter

METZELER KALENDER 2014

04.12.2013

DER METZELER KALENDER 2014 "THE ROAD TO LEGEND" FEIERT DAS ENGAGEMENT DER MARKE IN ROAD RACING WETTBEWERBEN

Die 21. Ausgabe des Kult-Kalenders versammelt 19 Bilder aus der Welt des Road Racing – in Farbe und Schwarz-Weiß. Ergänzt wird die Fotosammlung mit der kleinen, aber feinen Filmdokumentation
"The road to legend: a story about road racing".

"The road to legend" ist das Thema des neuen Metzeler Kalenders für 2014, der von der faszinierenden Welt des Road Racing inspiriert wurde. Der Kalender wird ergänzt durch den Dokumentar-Kurzfilm "The road to legend: a story about road racing".
 
Seit dem Jahr 1994 zeigt der „Metzeler Classics“ Kalender die schönsten Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus der goldenen Zeit des internationalen Motorrad-Rennsports......

Diese Auswahlen für den Kalender wurden seit 2010 um weitere Motive ergänzt, die sich jeweils um ein besonderes Thema mit Bezug zur Historie der Marke Metzeler drehten. Für 2014 wird diese Zweiteilung erstmals aufgehoben, denn alle Bilder des neuen „Metzeler Classics“ Kalenders beschäftigen sich mit einem Thema: Road Racing – also die Rennsport-Events, die auf öffentlichen, normalerweise vom Verkehr genutzten Straßen ausgetragen werden.

Road Racing ist Motorrad-Rennsport pur – eine Disziplin, die von wechselndem Asphalt, Motoren, Mut, Geschwindigkeit und Fahrzeugbeherrschung geprägt ist. Road Racing unterscheidet sich grundlegend von Rundstreckenrennen. Die Atmosphäre im Fahrerlager und die Beziehung zwischen Piloten und Zuschauern sind etwas ganz Besonderes.

Während der Saison 2013 unterstützte und begleitete Metzeler eine Reihe von Top-Fahrern bei ihren Erfolgen im Road Racing: Guy Martin und Josh Brookes von Tyco Suzuki, Dean Harrison von RC Express by MSS Performance, Alastair Seeley, der mit Kawasakis von Gearlink und RC Express by MSS Performance an Rennen teilnahm, Gary Johnson von Lincs Lifting Ltd und Valmoto, James Hillier vom Team Quattro Plant Kawasaki, Stuart Easton von Mar-Train Yamaha, Martin Jessop mit dem Team Riders BMW und Horst Saiger mit seinem Saiger-Racing Team. Metzeler unterstützte außerdem Michael Rutter beim „Macau Motorrad Grand Prix“.

Das Abenteuer der vergangenen Rennsaison startete im März 2013 mit einer Pressekonferenz im Londoner Ace Cafe. Dort wurden das Projekt und die Fahrer vorgestellt, die bei den diesjährigen Traditionsrennen wie der „North West 200”, der „Isle of Man TT”, dem „Ulster Grand Prix“ und dem „Macau Motorrad Grand Prix“ an den Start gehen sollten. Diese zehnmonatige Reise war vollgepackt mit Hoffnungen, hartem Training, großen Herausforderungen, Enttäuschungen und Siegen. Ein Jahr im Rennsport, in dem die Fahrer mit dem Asphalt und der Gefahr kämpften, um einen großen Traum zu erreichen: eine Legende zu werden.

Ein Weg, auf dem Metzeler immer an ihrer Seite stand – in ihren Renntransportern, in der Box, auf der Strecke und natürlich auch auf dem Podium. Diesen Fahrern, ihrem Mut und dem ganz besonderen Reiz von Road Racing Veranstaltungen ist der Kalender 2014 mit dem Motto „The road to legend“ gewidmet.

Die Wurzeln von Straßenrennen liegen weit zurück. Die erste Tourist Trophy wurde 1907 auf der Isle of Man veranstaltet – seitdem steht dieses Rennen für die größte Herausforderung aller Road Racer. Es ist nicht nur ein Rennen gegen die Mitstreiter, sondern vielmehr auch ein Wettkampf gegen sich selbst – auf dem Weg dazu, eine Legende des Road Racing zu werden. Auf diesen Kursen kämpften einst die größten Namen im Motorrad-Rennsport wie etwa Mike Hailwood, Giacomo Agostini oder Joey Dunlop. Heute sind auf diesen Straßen die von Metzeler unterstützten Fahrer dabei, diesen „legendären“ Traum wahr werden zu lassen.
Mit dem „Metzeler Classics“ Kalender soll daran erinnert werden, woher unsere Leidenschaft, unsere Träume und unser Ehrgeiz stammen.

Dieses Jahr hat sich Metzeler dazu entschieden, den Kalender mit einem kurzen Dokumentarfilm „The road to legend: a story about road racing“ zu begleiten zu sehen.

Die Dokumentation folgt dem Weg der Metzeler Fahrer in der Rennsaison 2013 – inklusive Interviews mit den Hauptpersonen und den Fans, spannender Rennaction und Ausschnitten aus dem Leben im Fahrerlager.

Seit der ersten Ausgabe im Jahr 1994 mit einer Sonderedition des Kult-Kalenders „Classic Moments“ hat sich um den Metzeler Kalender mit seiner einzigartigen Mischung von Motiven aus der Welt des Straßen- und Offroad-Zweiradrennsports eine treue Fangemeinde gebildet. Eine Welt, in der Metzeler jahrzehntelang zahlreiche Rennerfolge sammeln konnte.

Der Kalender hat die Maße 50 x 52 Zentimeter. Er wurde vom Dodicitrenta Digital Creative Studio in Mailand gestaltet und vom in der Nähe von Stuttgart beheimateten Text & Technik Verlag produziert. Diese Firma hatte auch schon den ersten Classics Kalender 1994 gestaltet.
Der Druck erfolgt in 5-Farben-Technik mit einem zusätzlichen matten Finish auf Papier in höchster Qualität. Das Front- und Backcover wird auf Hochglanzpapier gedruckt. Die Auflage des Kalenders für 2014 beträgt 6000 Exemplare weltweit. Er umfasst 19 Motive, die jeweils auf die Vorder- und Rückseite der Blätter gedruckt werden. Jedes Bild verfügt über eine deutsche und englische Bildunterschrift.

#moto #motorcycle #tyres #tirs #motorradreifen #pneumaticimoto #motopneus #neumáticosmoto #pneusmota #motorbanden #mcdaek #mprenkaat #pneumotocyklové #motorgumik #anvelopemoto #oponymotocyklowe #pnevmatikemoto #motociklariepa #padangosmoto #Моторезина

2013 by Konrad MARKUS