Filter mc däck nyheter

Ein neuer Bridgestone Motorradreifen BT 028 kommt auf die Yamaha Vmax 2009

22.08.2008

Die komplett neue Yamaha VMAX rollt mit der Motor- und Fahrwerkstechnologie des 21. Jahrhunderts an den Start. Zu den hochmodernen Features zählen die elektronische Ansaugluftsteuerung YCC-I, die elektronische Drosselklappensteuerung YCC-T, der Aluminium-Rahmen und die radial montierten Sechskolben-Bremszangen. Unbändige Kraft und ein einzigartiges Spurtvermögen sorgen für Adrenalin pur. Der Motor liefert eine Spitzenleistung von 200 PS und erreicht ein Drehmoment-Maximum von 167 Nm.

Um diese auf die Strasse zu bringen bekommt sie speziell neu entwickelte Reifen die neutrale Handlingqualitäten versprechen. Die neue Bridgestone BT028 Bereifung stellt ein optimales Verhältnis zwischen Haftung, Eigendämpfung und Traktion bereit.

Vorne rollt die neue VMAX auf einem Reifen der Dimension Bridgestone 120/70 R18 59V BT 028 , die enormen Antriebskräfte werden von einem Pneu im Format Bridgestone 200/50 R18 76V BT 028 auf den Asphalt übertragen.

Das Vorderrad verfügt über eine Kreuzgürtel-Konstruktion, bei der das Zusammenspiel aus Profil und Gummimischung für ein leichtes, neutrales Handling und für eine hohe Laufleistung sorgt. Diese Konstruktion trägt entscheidend mit dazu bei, die beeindruckende Yamaha VMAX sicher zu beherrschen.

Beim Profil des Hinterrades wurde vor allem Wert auf Traktion gelegt. Die gewaltige Power der Yamaha VMAX muss schließlich ihren Weg auf die Strasse finden. Die Mono-Spiral-Stahlgürtel-HTSPC-Konstruktion (High Tensile Super Penetrated Cord) ermöglicht eine hervorragende Kontrollierbarkeit und sorgt in Verbindung mit der neuen Profil-Konfiguration für ein sicheres Fahrerlebnis auch bei Nässe.