Filter mc däck nyheter

METZELER 6 DAYS EXTREME

23.03.2016

Auf dem neu eröffneten Metzeler Offroad Park stellt der Hersteller jetzt den SIX DAYS EXTREM in einer neuer Supersoft Mischung vor. Das Einsatzgebiet Hard Enduro Sektionen mit einigen Hindernissen, zeigen schon dass der Neue schon fast Trialeigenschaften hat. Auch für kalte Temperaturen ist der Enduroreifen gedacht, da er durch seine supersofte Gummimischung auch bei Kälte viel geschmeidiger bleibt. Der Enduroreifen in der Supersoft Mischung wird erst 2017 verfügbar sein.

Da er dabei nicht auch gleichzeitig die gleiche Stabilität wie der "soft" aufweißt muss man wissen und in Kauf nehmen.

METZELER 140/80 -18 TT (70M) MCE SIX DAYS EXTREME "SUPERSOFT"

03.2015 - Am vergangenen Wochenende gewann die Marke #METZELER mit Taddy Blazusiak auf seiner KTM die FIM SuperEnduro Weltmeisterschaft. METZELER dominiert diese Meisterschaft, seit sie 2008 vom Motorradweltverband ins Leben gerufen wurde.

Dies ist bereits der achte Titel in dieser Disziplin in Folge, der gemeinsam mit KTM errungen wurde, und der sechste mit dem polnischen Fahrer, nach den Titeln 2008 mit David Knight und 2009 mit Ivan Cervantes.

Dank der Performance des METZELER MCE 6 Days Extreme mit neuer weicher Mischung für das Hinterrad

YAMAHA WR 450 F CJDer MCE SIX DAYS wird 2016 als
OE Reifen auf der Yamaha WR540  verbaut.

90/90 -21 (54W)   130/90 -18 (69R)
 


Sept. 2014 - MCE 6 Days Extreme wurde überarbeitet, insbesondere auf der Ebene der Verbindungen und Profildesign, 90/90 - 21 vorne und 140 / 80-18 hinten

Jetzt auch in der neuen "SOFT" Version

140/80 -18 TT (70M) MCE SIX DAYS EXTREME M+S SOFT

Photo:


 

Nov 2005 - EICMA Mailand - Der neue 6 DAYS EXTREME wurde entwickelt, um den hohen Ansprüchen der Fahrer der Enduro-Weltmeisterschaft gerecht zu werden. Er ist die Metzeler-Entwicklung für die Rückkehr in die Enduro-Weltmeisterschaft und die Fortsetzung der historischen Metzeler-Erfolge in dieser Disziplin.
Die technische Spitzenposition und die ingenieurwissenschaftliche Stärke des deutschen Herstellers bilden zusammen mit den harten Rennbedingungen die ideale Voraussetzung zur Entwicklung dieses vielseitigen Hochleistungs-Reifens für den Enduro-Wettbewerb.

Seit 1935 hat Metzeler zahlreiche Siege bei Deutschen Enduro-Meisterschaften, mehrere Titel bei den Europameisterschaften und drei Siege bei den Enduro-Mannschafts-Weltmeisterschaften (ISDE) gesammelt. In jüngster Vergangenheit, zwischen 1990 und 1997, gewann Metzeler 12 Enduro-Weltmeisterschaften in verschiedenen Klassen mit Fahren wie Paul Edmondson, Giovanni Sala, Mario Rinaldi und Fabio Farioli.
 


2005 feiert Metzeler in der Enduro-Weltmeisterschaft sein großes Comeback mit einem ganz neuen, leistungsstarken Produkt. Dank der überragenden Leistung des 6 DAYS EXTREME bei noch zwei ausstehenden Rennen dominiert Metzeler alle drei Klassen der Enduro-Weltmeisterschaft und stattet die Motorräder der Teams KTM Racing Farioli, KTM Factory und Honda HM Zanardo aus. Unsere "Entwickler" auf der Rennstrecke sind die Führenden der Weltmeisterschaft David Knight (E3, KTM), Samuli Aro (E2, KTM) und Ivan Cervantes (E1, KTM), aber auch Marko Tarkkala (E3, KTM), Alex Zanni (E3, Honda), Alessandro Botturi (E2, KTM), Simone Albergoni (E1, Honda) und Alessandro Belometti (E1, KTM), die sich regelmäßig einen Platz in ihrer Kategorie unter den Top 5 erkämpfen.

All diese Champions waren sowohl bei extremen Tests auf nassem bis trockenem, felsigem bis weichem Untergrund, als auch bei anspruchsvollen Cross-Tests der WEC die Ansprechpartner der Ingenieure und haben durch fundierte technische Rückmeldungen viel zur Entwicklung des 6 DAYS EXTREME beigetragen. Eine Vielzahl von Sporterfolgen haben diese erfolgreiche Zusammenarbeit bestätigt.

Dieser neue, schon zu Beginn seiner Karriere siegesgewohnte Reifen meistert erfolgreich das breitgefächerte höchst schwierige Anforderungsprofil zwischen den entscheidenden Enduro-Rennparametern.

Das Stollen-Design des neuen Hinterreifen-Profils sorgt für maximale Traktion auf jedem Untergrund, auch unter schwierigsten Bedingungen und ob nass oder trocken. Darüber hinaus maximiert die diagonale Anordnung der Profilblöcke von der Mitte zur Schulter die seitliche Unterstützung für eine maximale Kurvenstabilität. Beim Vorderreifen gewährleisten der breite offene Zwischenraum des zentralen Bereiches und die neuartige V-förmige Verteilung der seitlichen Stollen mit verstärkten Basisflächen ein ausgezeichnetes Bremsverhalten und eine ausgezeichnete Kurvenstabilität und Selbstreinigung. Zusätzlich verbessern die spitzkantigen Blockränder die Kurvenstabilität, da sie sich besser in weichem und mittlerem Terrain ‚eingraben’.

Der Aufbau des 6 DAYS EXTREME bietet eine breite Palette an High-Tech-Materialien, eine äußerst hohe Form-Stabilität garantieren. Neue leistungsstarke Füllstoffe unterstützen die Stollenfestigkeit besonders bei hohen Temperaturen und ein speziell hergestelltes Polymer maximiert die Widerstandsfähigkeit der Laufflächenmischung gegen Schnitte und Risse. Geringerer Verschleiß und eine deutlich reduzierte Abnutzung der Profilklötze sind die Folge und verlängern die Einsatzdauer des Reifens.

Nicht zuletzt bietet das neue höchst widerstandsfähige Polyester-Karkassgewebe der Diagonalkonstruktion, das speziell für maximale Bodenhaftung und seitliche Griffigkeit entwickelt wurde, eine hervorragende Durchstoßfestigkeit, die auf spitzkantigen/felsigen Terrains von hoher Bedeutung ist.

Der neue 6 DAYS EXTREME von Metzeler ist der perfekte Reifen, um die Performance aller aktuellen Enduro-Wettbewerbs-Motorräder auf den Boden zu bringen. Er entspricht den FIM-Bestimmungen. Der 6 DAYS EXTREME besticht nicht nur durch seine sportlichen Erfolge, auch führende Motorradhersteller haben ihn als Erstausstattung der neuen Geländemodelle gewählt.

Auch dies ein Beweis für die hohe deutsche Entwicklungs-Qualität und für die Zuverlässigkeit dieses Reifens.

Als vollständiger Ersatz für den aktuellen MCE Six Days wird der neue 6 DAYS EXTREME von Metzeler ab Januar 2006 im Handel erhältlich sein – und zwar in den drei für leistungsstarke Enduro-Motorräder populärsten Größen

80/90 -21 (58M)  MCE Six Days
90/90 -21 (54M) MCE Six Days

110/80 -18 (58M) MCE Six Days
120/90 -18 (65M) MCE Six Days
130/90 -18 (69M) MCE Six Days
140/80 -18 (70M) MCE Six Days

Alle verfügbaren Reifengrößen mit Preisen uns Verfügbarkeit der Metzeler MCE Six Days finden sie im Shop. >>