Filter mc däck nyheter

Dunlop D616 ? neuer Dunlop Motorradreifen für neue Buell

09.06.2006

August 2005 – Dunlop hat in enger Abstimmung mit den Ingenieuren von Buell den Dunlop D616 entwickelt. Der neue Pneu bringt sowohl die sportlichen Ambitionen als auch die Offroad-Tauglichkeit der neuen Buell Ulysses XB12X bestens zur Geltung.

Mit dem neuen Adventure Sportbike Ulysses XB12X hat Buell ein Motorrad gebaut, das den Reifen Besonderes abverlangt: sportliche Performance auf der Straße sowie auf unbefestigten Wegen und Schotterpisten zugleich. Die Lösung von Dunlop: der neue D616.

Um im Dienste exzellenten Handlings das Buell Konstruktionsprinzip der Minimierung ungefederter Massen zu unterstützen, basiert der neue Pneu auf der Radial-Karkasskonstruktion des Sportmax D208. Für optimale Rückmeldung und hervorragende Kurvenstabilität kommt beim Vorderradreifen ein Aramid-Schnittgürtel zum Einsatz. Der Hinterrad¬reifen verdankt seine Hochgeschwindigkeitsstabilität nicht zuletzt der Jointless Belt Konstruktion mit aufgespultem Aramid-Gürtel und der CTCS Technologie (Carcass Tension Control System), dank derer die Spannung der Karkasse von der Reifenmitte zur Schulter hin zunimmt. Dies verleiht dem Reifen zusätzlich gute Dämpfungseigenschaften in der Reifenmitte und hohe Präzision auch in Schräglage.

Bei der Lauffläche findet die Gummimischung des Dunlop Trailmax D607 Verwen¬dung, die ihre Unempfindlichkeit gegen scharfkantigen Schotter bereits unter Beweis gestellt hat. Das aggressive Profildesign des D616 leitet sich von den erfolgreichen Regenrennreifen KR188/KR288 ab. Der Dunlop D616 ist in den Dimensionen 120/70 ZR17 für vorn und 180/55 ZR17 für hinten erhältlich.